Aktuelles

Update Gastroenterologie 2015

Am  Dienstag, den 17.11.15 wird Dr. Klaus Plein folgenden Vortrag ab 20:00 Uhr für den Internistischer Qualitätszirkel Celle halten:
"Update Gastroenterologie 2015 "...

mehr lesen...

Unser Gesundheitstipp

Vorsorge verringert Darmkrebsrisiko

Das Risiko an Darmkrebs zu erkranken, kann verringert werden mit einer rechtzeitigen Vorsorgekoloskopie, bei der gutartige Polypen entfernt werden, bevor sie sich zum Krebs entwickeln können.
Dr. med. Klaus Plein - Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie Dr. med. Gerline Straßburg-Plein - Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

Schwerpunktpraxis Gastroenterologie
Endoskopie · Hepatologie · Proktologie

Dr. med. Klaus Plein

(alle Kassen + Privat)

Dr. med. Gerlinde Straßburg-Plein

(nur Privatkassen und Selbstzahler)

Fachärzte für Innere Medizin und Gastroenterologie

Brauhausstraße 3 · 29221 Celle
Tel. (05141) 69 33 · Fax (05141) 69 44

Kontakt

 

Datenschutz
Impressum

Praxisteam der GASTRO • PRAXIS • CELLE

Gastroenterologische Schwerpunktpraxis
Dr. med. Klaus Plein & Dr. med. Gerlinde Straßburg-Plein in Celle

Unsere zertifizierte Schwerpunktpraxis für Gastroenterologie und Endoskopie ist fast das ganze Jahr hindurch für Sie geöffnet. In unserer Praxis im Zentrum der Herzogstadt Celle in Niedersachsen bemühen sich zwei Fachärzte um Ihre Gesundheit:

  • Dr. med. Klaus Plein (alle Kassen + privat)
  • Dr. med. Gerlinde Straßburg-Plein (nur privat)
  • sowie unser kompetentes, freundliches und regelmäßig fortgebildetes Praxisteam aus hochqualifizierten Fachkrankenschwestern für Endoskopie und fachbezogen fortgebildeten erfahrenen Arzthelferinnen / medizinischen Fachangestellten und Krankenschwestern.

Vorteile für unsere Patienten:

  • breites Behandlungsspektrum durch mehrere Behandler
  • Wahlweise Behandlung durch Arzt oder Ärztin für Privatpatienten
  • kollegiale Beratung bei schwierigen Behandlungssituationen
  • etwas unterschiedliche fachliche Gewichtung der Fachärzte bei zusätzlichen Behandlungsangeboten und Sprechstunden
  • Privatsprechstunde
  • flexiblere Sprech- und Behandlungszeiten
  • intensive Teilnahme an fachlichen Fortbildungen

Gastroenterologe
Dr. med. Klaus Plein, Celle

Facharzt für Innere Medizin &
Gastroenterologie

Beruflicher Werdegang

  • 1976-1982: Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)
  • 1982: Approbation als Arzt (Ärztekammer Niedersachsen)
  • 1982 - 1984: Stabsarzt bei der Bundeswehr
  • 1984 - 1990: Facharzt-Weiterbildung zum Arzt für Innere Medizin im Allgemeinen Krankenhaus Celle
  • 1983: Promotion zum Doktor der Medizin (Dr. med.) an der MHH
  • 1990: Anerkennung der Gebietsbezeichnung Arzt für Innere Medizin (Ärztekammer Niedersachsen)
  • Bis 1992: Weiterbildung zum Facharzt im Schwerpunkt Gastroenterologie bei Prof. Hotz in der Klinik für Gastroenterologie des AKH Celle
  • 1992: Anerkennung der Teilgebietsbezeichnung Facharzt für Innere Medizin - Gastroenterologie (Ärztekammer Niedersachsen)
  • Ab 1991: Funktionsoberarzt, ab 1993 Oberarzt, von 1998 - 2005: 1. Oberarzt in der Klinik für Gastroenterologie des AKH Celle, 1/2002 - 9/2002: kommissarischer Leiter der Klinik für Gastroenterologie des AKH Celle.
  • 2005: Niederlassung als Gastroenterologe in eigener Praxis in Celle

Berufliche Qualifikationen und Weiterbildung

  • 1990: Facharzt für Innere Medizin
  • 1992: Facharzt für Innere Medizin - Gastroenterologie
  • 1993: Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin
  • 2005: Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Niedersachsen
  • 2007: Zusatzbezeichnung Proktologie
  • 2008: DGVS-Zertifikat Hepatologie
  • 2011: DGVS-Zertifikat Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
  • 2011: Erneutes Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Niedersachsen

Mitgliedschaften

Fortbildungen

  • Regelmäßiger Besuch von nationalen und internationalen Fort- und Weiterbildungen für Gastroenterologie und Innere Medizin (NDGG/DGVS/bng/Gastro-Update/UEGW/DDW etc.)
  • Organisation und Durchführung einer jährlichen hepatologischen Fortbildung für Kollegen im Raum Celle (Celler Hepatitis-Seminar - Hepatologischer Workshop)
  • Aktive Teilnahme an diversen lokalen Fortbildungen und Vorträgen, Arzt-Patienten-Seminaren, fachspezifischen Zeitungsinterviews und Telefon-Hotlines.

Gastroenterologin
Dr. med. Gerlinde Straßburg-Plein

Fachärztin für Innere Medizin & Gastroenterologie

Beruflicher Werdegang

  • 1976-1982: Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH)
  • 1982: Approbation als Arzt (Ärztekammer Niedersachsen)
  • 1985: Promotion zum Doktor der Medizin (Dr.med.) an der MHH
  • Bis 1988: Familienpause
  • Seit 1988: Tätigkeit als Assistenzärztin in der Inneren Medizin des AKH Celle in internistischer Weiterbildung
  • 1995: Facharztanerkennung als Fachärztin für Innere Medizin (Ärztekammer Niedersachsen)
  • Weiterbildung zur Gastroenterologin in der Klinik für Gastroenterologie des AKH Celle bei Prof. Hotz
  • 2002: Anerkennung der Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie → Fachärztin für Innere Medizin - Gastroenterologie (Ärztekammer Niedersachsen)
  • Weiterhin fachärztlich-gastroenterologische Tätigkeit als Funktionsärztin in Teilzeit in der Gastroenterologie des AKH Celle, in den Bereichen Funktionsdiagnostik (pH-Metrie / Manometrie der Speiseröhre sowie H2-Atemtests), Endoskopie und gastroenterologische Sprechstunde
  • 2007: Niederlassung mit privatärztlicher Praxis in Assoziation mit Ehemann Dr. med. Klaus Plein in der Gastro-Praxis-Celle, die jetzt im privatärztlichen Bereich als Gemeinschaftspraxis geführt wird.

Berufliche Qualifikationen und Weiterbildung

  • 1994: Zusatzbezeichnung Rettungsmedizin
  • 1995: Fachärztin für Innere Medizin
  • 2002: Fachärztin für Innere Medizin - Gastroenterologie
  • 2005: Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Niedersachsen
  • 2010: Erneutes Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Niedersachsen
  • 2011: DGVS-Zertifikat Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Mitgliedschaften

Fortbildungen

  • Regelmäßiger Besuch von nationalen und internationalen Fort- und Weiterbildungen für Gastroenterologie und Innere Medizin (NDGG/DGVS/bng/Gastro-Update/UEGW etc.)